Link verschicken   Drucken
 

Sachlicher Teilplan „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ für die Planungsregion Halle

 

Die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle (RPG Halle) hat am 22.04.2014 (Beschluss-Nr. III/04-2014) beschlossen, auf Grundlage § 7 Abs. 1 ROG den Sachlichen Teilplan „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ aufzustellen.

 

Am 17.12.2015 beschloss die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle (Beschluss-Nr. IV/12-2015) den Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ für die Planungsregion Halle einschließlich Umweltbericht sowie die Freigabe für die gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren zur öffentlichen Beteiligung nach § 10 ROG in Verbindung mit § 7 Abs. 5 LEntwG LSA.

 

Weiterhin beschloss die Regionalversammlung (Beschluss-Nr. IV/13-2015) den Planentwurf, für die Dauer von acht Wochen, auch in den Kreis- und Gemeindeverwaltungen (bei Verbandsgemeinden am Verwaltungssitz der VerbGem) der Planungsregion öffentlich auszulegen sowie gemäß § 7 Abs. 5 LEntwG LSA in das Internet einzustellen. Darüber hinaus legte sie eine Online-Beteiligung für Jedermann fest.

 

Am 23.03.2017 hat die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle über die zum Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ eingegangenen Anregungen und Bedenken entschieden (Beschlüsse-Nr. IV/02-2017 bis IV/18-2017).

 

Am 23.03.2017 beschloss die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemein-schaft Halle (Beschluss-Nr. IV/19-2017) den 2. Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ für die Planungsregion Halle einschließlich Umweltbericht sowie die Freigabe für die gesetz-lich vorgeschriebenen Verfahren zur erneuten öffentlichen Beteiligung nach § 10 ROG in Verbindung mit § 7 Abs. 5 LEntwG LSA.

 

Am 15.08.2018 hat die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle über die zum 2. Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ eingegangenen Anregungen und Bedenken entschieden (Beschlüsse-Nr. IV/06-2018 bis IV/19-2018) sowie darüber ob erneut eine öffentliche Beteiligung und öffentliche Auslegung des dann 3. Entwurfs gem. § 9 ROG in Verbindung mit § 7 Abs. 5 LEntwG LSA durchgeführt wird.

 

Am 15.08.2018 beschloss die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemein-schaft Halle mit Beschluss-Nr. IV/20-2018 den 3. Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ für die Planungsregion Halle einschließlich Umweltbericht.

 

Am 25.06.2019 hat die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle über die zum 3. Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ eingegangenen Anregungen und Bedenken entschieden (Beschlüsse-Nr. IV/01-2019 bis IV/14-2019) sowie darüber ob er-neut eine öffentliche Beteiligung und öffentliche Auslegung des dann 3. Entwurfs gem. § 9 ROG in Verbindung mit § 7 Abs. 5 LEntwG LSA durchgeführt wird (Beschluss-Nr. IV/15-2019).

 

Am 25.06.2019 hat die Regionalversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Halle den Sachlichen Teilplan „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ einschließlich Umweltbericht beschlossen (Beschluss-Nr. IV/16-2019).

 

Die oberste Landesentwicklungsbehörde hat den Sachlichen Teilplan „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ am 12.12.2019 genehmigt.

 

Mit der letzten öffentlichen Bekanntmachung der Genehmigung (Amtsblatt Landkreis Mansfeld-Südharz vom 28.03.2020) trat der Sachlicher Teilplan „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel in der Planungsregion Halle“ in Kraft (Wirksamkeit gemäß § 10 Absatz 1 ROG).

 

 

 

Abwägung zum 3. Entwurf des Sachlichen Teilplans „Zentrale Orte, Sicherung und Entwicklung der Daseinsvorsorge sowie großflächiger Einzelhandel“ für die Planungsregion Halle mit Umweltbericht vom 15.08.2018 PDF

Bekanntmachung der Genehmigung des STp ZO 2019

 

PDF
STp ZO 2019 (Text, PDF, ca. 25 MB) PDF
STp ZO 2019 (Übersichtskarte A0, PDF, ca. 30 MB) PDF